Bester orgasmus sex geschichteen

bester orgasmus sex geschichteen

Er streichelte mich durch die Jeans durch, mit sehr viel Druck. Zuerst versuchte ich, ihn abzuwehren, doch er blieb hartnäckig. Ich wollte nicht in aller Öffentlichkeit kommen, aber die Situation machte mich gleichzeitig ziemlich an. Er streichelte mich intensiver, presste sich an mich und küsste meinen Hals. Dann überkam es mich, sehr intensiv. Ein paar Mitreisende haben es mitbekommen.

Aber das war es mir wert. Noch heute erregt es mich, wenn ich an dieses Erlebnis zurückdenke. Mein Leben lang kam ich nie zum Orgasmus. Tanja, 33, wusste, dass ihr neuer Freund Arzt ist. Sein Know-how über die weibliche Anatomie überraschte sie dennoch. Doch als ich mit Markus das erste Mal Sex hatte, überraschte er mich mit einer Massage. Und zwar an einer Stelle, von der ich bislang selbst nicht wusste, welche Gefühle sie auslösen kann.

Der Punkt befindet sich im unteren Drittel der Pobacken zwischen dem Hüftkopf dem Knochen, den man dort ertasten kann und dem Anus. Dort massierte er mich mit sanftem Druck und kreisenden Bewegungen mehrere Minuten lang. Mich überkam ein intensives Hitzegefühl im Unterleib, und ich fing an, am gesamten Körper heftig zu zucken. Als er kurz darauf in mich eindrang, hatte ich das Gefühl zu explodieren, so intensiv war mein Höhepunkt.

Woher mein Schatz diese geheime erogene Zone kennt? Ich vermute, es liegt an seinem anatomischen Grundverständnis. Als eine Freundin ihr eine sehr spezielle Variante der Selbstbefriedigung empfahl, war Antje, 20, skeptisch. Doch dann klappte es erstaunlich gut. Mit einer elektrischen Zahnbürste kann man sich nicht nur die Zähne putzen Sie hat auch keinen und meinte, sie würde es sich öfter mit der vibrierenden Rückseite des Bürstenkopfs machen.

Ein paar Tage später habe ich es ausprobiert — und hatte den heftigsten Orgasmus meines Lebens! Ich musste zwar erst ein wenig rumprobieren, bis ich den richtigen Winkel und Druck für mich fand. Und es dauerte auch etwas, bis ich vergessen konnte, was ich da zwischen den Beinen hielt. Vielleicht, weil der Bürstenkopf so perfekt auf meine Klitoris passt. Tun es wirklich alle? Eigentlich hatte Elfriede, 80, mit dem Thema Sex längst abgeschlossen. Bis sie vor zwei Jahren Robert kennenlernte.

Mit meinem Mann nicht, und auch später nicht, als ich schon von ihm geschieden war. Überhaupt hatte ich jahrelang gar keinen engen Kontakt mehr zu Männern, für mich zählte damals nur die Arbeit in meiner Buchhandlung.

Als ich in Pension ging, fiel mir die Decke auf den Kopf. Ich bekam Schlafstörungen , hatte Kopfschmerzen. Da gab mir mein Arzt allen Ernstes den Rat, mir einen Liebhaber zuzulegen. Per Inserat begab ich mich auf die Suche.

Aus rund Zuschriften wählte ich Robert, der wesentlich jünger als ich war. Er nahm sich Zeit, verwöhnte mich und sagte mir immer wieder, wie schön er mich fände. Nie hätte ich gedacht, dass ich einen Mann so begehren könnte. Mit ihm hatte ich den ersten Höhepunkt — mit 79 Jahren! Es überraschte mich — dieses Gefühl wie eine kurze Ohnmacht und die plötzliche Hitze im Unterleib.

Auf Robert folgten weitere Männer. Aber den ersten Orgasmus mit ihm werde ich nie vergessen. Unser Buchtipp - Ihr möchtet mehr darüber erfahren, wie Elfriede mit 78 Liebe und Leidenschaft für sich entdeckt hat? Alles andere als Blümchen-Sex: Tina, 25, erlebte einen sensationellen Orgasmus bei einer "doppelten" Nummer. Er gab mir einen Kuss und sagte, ich geh uns was zu trinken holen. Er kam mit zwei Gläsern Sekt. Ich war so glücklich, weil das hatte ich nicht erwartet von ihm.

Ich fing ihn an zu küssen. Ich merkte, wie seine Hand auf einmal unter meinem Top war und er meinen BH öffnete.

Er flüsterte mir ins Ohr: Ich nickte und dachte mir: Er hatte mich doch die anderen Male schon zum Orgasmus gebracht. Das war so geil, ich konnte mich kaum noch halten. Ich öffnete sein Hose und zog sie zusammen mit den Boxershorts runter und sagte, dass ich ihn jetzt in mir spüren will. Er zieht mich etwas an die Bettkante und presste sich zwischen meine Schenkel. Er legte meine Beine über seine Schultern und hob sie so hoch, dass meine Knie genau auf meine Brüste drückten.

Dann glitt sein Schwanz auch schon tief in mich rein. Meine Muschi war so eng, dass ich jeden cm von seinem Schwanz merkte.

.

Sm erotik geschichten michi fkk


bester orgasmus sex geschichteen

Rabinow14, ich werde 17 Jahre. Aber wenn man das Schreib sind die Kerle gleich hinterher. Ich habe wirklich kein Interesse an Kontaktaufnahme. Ich habe es wirklich mit 14 rausbekommen wie das geht. Halte dich demnächst lieber etwas zurück, sonst bist du hier raus. Wow wie du das erklärt hast! Erstmal ganz riesen dickes lob! Ich bin 14 und würde es auch mal gerne probieren! Ich ahbe schon viele Anleitungen dazu gelesen aber keine war so gut wie deine.

Ich habe es mit 14 rausbekommen. Die Anleitung habe ich für meine Freundinnen Beschrieben. Ich habe über ein halbes Jahr gebraucht um das richtig hinzubekommen, was normal ist. Wenn du es wirklich Nachmachen willst gibt es Punkte die ich dir sagen weil. Weiterhin müssen deine Finger wirklich Sauber sein und Wasch sie vorher ordentlich. Ich habe immer einen Filmries. Warum und wie merkt man das in der gebärmutter? Vor mir haben zwar eine Menge Mädchen geantwortet, aber ich nehme mal an, dass ich hier auch antworten kann, da die Frage auch von einem Jungen gestellt wurde.

Das ist echt erregend, so dass es fast wehtut. Das halte ich bei der Intensivität nicht sehr lange durch, also setzte ich ab und onanierte auf die klassische Weise weiter, zumindest für eine Weile. Dann fing ich wieder an, die empflindliche Stelle zu rubbeln, und das beides eben immer im Wechsel. Dadurch schaukelt sich die Erregung immer weiter hoch. Ich merkte, dass ich nicht kommen konnte, während ich in der Phase mit der empflindlichen Stelle war: Mein erster orgasmus durch sb war der stärkste weil ich zu fest zupackte - das tat weh!

Wenn man nen "harten" Strahl aus warmem Wasser direkt auf dsa Vorhautbänschen hält und nich mit den Händen nachhilft bekommt man einen ultra geilen Orgasmus!! Mein stärkster war bis jetzt durch ein langes vorspiel. Den Schluss hab ich dann mit einem Vibro-Ei gemacht. Mein stärkster Orgasmen War unter der Dusche.

Hatte mich mit Duschgel als Gleitmittel Hand angelegt. Also, ich habe seit 2 Jahren eine Freundin. Für mich ist Sie die richtige, denn in Punkto Sex ticken wir gleich und leben uns total aus. Als wir dann nach einer Party Nacht zuhause waren, war es soweit Wir machten herum und sie spielte wieder wieder herum.

Sie fragte ob es mich stört wenn sie mal mit einem Finger eindringt, ich sagte tu was Du nicht lassen kannst. Natürlich darf Gleitgel oder Spucke nicht fehlen. Jungs, ich kann euch nur einen Tipp geben, versucht es. Sie hat mir einen Geblasen und nebenbei Anal befriedigt, wenn Sie die Prostata trifft, ich geh ab wie eine Rakete. Komm mir auch nicht Schwul oder so vor, ich Lebe einfach meine Phantasien aus und bin froh eine Freundin zu haben die mit macht. Das war mein bester Schuss Hatte ich letztens mit meiner Freundin.

In der Doggy Stellung. Er war sehr intensiv, weil man in dieser Stelung sehr tief in sie eindringen kann. Ich habe das Gefühl das hier einige Mädchen lügen. Die Sache mit dem G. Es ist nicht erwiesen das es den gibt.

Eine Frau kann auch ohne den vermeintlichen G. Punkt einen starken Orgasmus haben sogar mehrere hintereinander. Dein Beitrag ist ja schon ein paar Tage älter, aber falls du es noch liest: Er liegt quasi unter dem Venushügel, relativ weit innen.

Wenn du bei einer Frau mit einem Finger in die Vagina gehst Habdfläche nach oben und die Fingerspitze leicht nach ober drückst bzw. Eine "Lock-" oder "Kommentare her- Geste" machst, findest du ihn am besten. Mein Ex war der erste der meinen gefunden hat. Er wusste wie und es war verdammt gut. Meinen stärksten Orgasmen hatte ich aber vermutlich beim Analverkehr. Ist nicht unbedingt besser als Vaginal aber intensiver.

Ok ich denke die meisten von euch wissen nun das ich so total aufs lecken stehe, oder eben wenn ich meine Finger in der scheide habe und eine Frau so zum Orgasmus bringe! Und wenn mich dann noch eine Frau an meinem poloch streichelt und dabei ein Finger in meinem poloch steckt und mich dort streichelt ist das für mich ein der schönsten Orgasmen.

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Ich befriedige mich oft selbst Hallo, ich bin weiblich und 49 Jahre alt. Ich habe ein Problem beim Sex: Beim "normalen" Geschlechtsverkehr kann ich nicht zum Orgasmus Kann mir jemand sagen wie man schnell mit Selbstbefriedigung zum Orgasmus kommt!

Etwas nagte an ihr und eine innere Stimme flüsterte: Du, das kann es doch noch nicht gewesen sein? Mach etwas ganz anderes, etwas Aufregendes! Nur so, wirst du zufrieden in den Hafen der Ehe segeln. Tja, und dann rief sie Susan an.

Ihre beste Freundin und Vertraute, die sie noch seit der Schulzeit kannte. Dabei hatten sie nichts anbrennen lassen, das Leben, die Freiheit und vor allem die Liebe genossen. Sex in allen Facetten war bei Susan schon immer ein beliebtes Thema gewesen.

Und genau aus diesem Grund suchte Carina auch ihre Gesellschaft. Bis sie Mark kennengelernt hatte, der nicht allzu viel von dieser Freundin hielt und es deshalb nicht gerne sah, wenn sich Carina mit Susan herumtrieb. Zum Glück ist hat sich noch keiner unserer Verwandtschaft in diesen Teil des Gartens verirrt, zumal es jetzt auch noch anfängt zu nieseln.

Ruckzuck betreten wir das Gartenhäuschen, das wohl schon lange nicht mehr benutzt wurde. Und hinter Schloss und Riegel, fernab von neugierigen Blicken, legt sich mein Cousin so richtig ins Zeug. Er knöpft langsam meine Bluse auf und streift sie mir über die Schultern, enthakt ungeduldig meinen BH und die volle Pracht springt Markus entgegen. Er starrt mir auf die Möpse und beginnt abwechselnd die steifen Nippel zu zwirbeln. Ich schmelze dahin, denn sobald sich einer meiner imposanten Oberweite widmet, schnurrt meine Pussy wie eine unter Starkstrom stehende Gassenkatze.

Während seine Hände zärtlich meinen Rock hochschieben und den Weg zur feuchten Spalte finden, nestele ich an seinem Zipper. Schmeichelnd hole ich seinen bereits pulsierenden Schwanz heraus, und beginne ihn langsam zu reiben. Grit kam zurück, atemlos, erhitzt und mit glühenden Wangen.

Martins Wagen stand bereits in der Garage. Puhhh, gerade noch mal gut gegangen. Dass es schon so spät war, hätte sie nicht gedacht. Nur kurz war ausgemacht. Ein kleiner versauter Fick in einem anonymen Treppenhaus. Der Tisch war bereits gedeckt und man wartete nur noch auf sie. Zärtlich küsste sie ihren Mann auf die Wange, wohlwissend dass der fremde Geruch noch an ihrer Kleidung, ihrer Haut haftete. Doch risikofreudig wie sie nun mal war, störte es sie keinesfalls.

Nelly wusste es schon lange. Dass sie total auf Frauen stand, sich nach femininen Körpern rein verzehrte. Sicher, sie hatte bereits sexuelle Erfahrungen mit Kerlen gemacht, gut aussehende, zärtliche, erfolgreiche.

Doch irgendetwas hatte sie immer vermisst. Ok, Männer hatten Zungen und Schwänze, wenn sie diese geschickt positionierten, kam auch Nelly voll auf ihre Kosten.

Doch in letzter Zeit heilt sie immer wieder Ausschau nach der einen oder verführerischen Frau. Und bald wunderte sie sich nicht mehr, dass ihre Träume ständig um das eine Thema kreisten.

Ronny war selbstständiger Kurier. Dafür etwas anderes, was viel mehr zählte. Jede Menge sexuelle Erfahrungen und damit verbunden jede Menge Lebensweisheit. Ronny war zufrieden mit seinem Leben. Obwohl er nicht unbedingt als Womanizer durchging, hatte er doch reihenweise die begehrtesten Frauen umgelegt und sie nach allen Regel der Kunst befriedigt.

Er liebte es, sie so zu verwöhnen, sie weich und offen zu machen, sie in seinen Armen dahinschmelzen zu sehen. Hallo ich bin die Mandy, habe gerade meine Ausbildung zur Friseuse hinter mir und bin vor Kurzem ins Parterre eines aalglatten Mehrfamilienhauses eingezogen.

Eigentlich bin ich eine, mit allen Mitteln gewaschene Stadtmaus, doch ihr wisst ja, in der Metropole sind die Mietpreise der reinste Horror. Deshalb habe ich mich für so ein gutbürgerliches, ein wenig windstilles Vorstadtidyll entschieden, das zudem nur einen Katzensprung von meinem neuen Arbeitgeber entfernt ist. Es ist höchste Zeit Papa und Mama zu verlassen, zumal die beiden immer Schwierigkeiten mit meinem Lebenswandel haben.

Aber na ja, ich lasse halt nichts anbrennen und freue mich immer über einen prallen Prügel zwischen meinen Beinen, der es mir so richtig gut besorgt. Bislang habe ich da auch keinen Mangel, ergab sich doch immer wieder die eine oder andere Gelegenheit für einen stimmungsvollen Fick.

Junge Typen oder ältere Kerle, das ist mir eigentlich gleich. Hauptsache ich komme auf meine Kosten und die Männer denken nicht nur an sich. Wolf erweist sich als überaus erfahrener Liebhaber. Gemeinsam mit ihm komme ich zu neuen, unbekannten Genüssen, probiere Stellungen aus, die ich zuvor noch nie mit Rainer praktiziert hatte. Das gefällt mir, wenn ich so aufgesext werde, da komme ich mir gleich 20 Jahre jünger vor.

Ich habe die Augen offen, schaue in sein Gesicht, auf dem sich seine geballte Geilheit abzeichnet. Jetzt hat der Typ wohl meinen G-Punkt erwischt, es ist kaum auszuhalten. Normalerweise komme ich nur klitoral. Doch der Sex mit Wolf ist vollkommen anders, neu, hart und aufregend. Hallo, ich bin Dominik, 19 Jahre alt und in der Abiturklasse. Viele meiner Schulkameraden schmieden bereits Pläne für die Zukunft.

Einige wollen Monate im Ausland verbringen, andere hingegen ein Studium aufnehmen. Nur ich bin noch unschlüssig. Erst mal Abi bestehen und dann weiter sehen, so lautet meine Devise. Augenblicklich beschäftigt mich etwas ganz anderes. Irgendwie bin ich ständig geil und dabei leider auch noch solo. Mehrmals am Tag mache ich es mir selbst. Tagsüber auf der Schul Toilette, nachts in meinem Bett.

Viele sind schon in festen Händen und jene, die solo durch die Welt laufen, interessieren mich eher nicht. Oft ertappe ich mich im Unterricht dabei, dass ich eigentlich null bei der Sache bin.

Was interessiert mich schon Lineare Algebra oder Ovid. Stattdessen träume ich von ausladenden Titten und feuchtwarmen Muschis. Mann, wenn ich jetzt eine Freundin hätte, ich würde wahrscheinlich rund um die Uhr mit ihr vögeln. Doch da kommt mir unsere Lateinlehrerin, Frau Sommer, gerade recht. Ihr Unterricht ist zwar immer grottenlangweilig, zumal sie sich gerne selbst reden hörte. Sie ist ein molliger Rotschopf und sehr gut ausgestattet, zumindest was ihre atemberaubende Oberweite angeht.

Ziemlich oft habe ich das Gefühl, sie geilt sich selbst an ihrem Geschwätz auf. Während sie treffende Passagen aus Ovids Liebesbuch rezitiert, scheinen sich ihre Nippel noch mehr zu verhärten. Das wirkt im Nullkommanichts! Auf mein Kopfkino, das sich fantasievoll in Bewegung setzt, aber auch auf mein Geschlecht. Das Blut in meinem Schwanz beginnt zu pulsieren, langsam kommt mein kleiner Freund in Fahrt.

Er reckt und streck sich und stupst mit der Eichel gegen meine Boxershorts. Es wird ihm einfach zu eng in der Jeans. Dann stelle ich mir vor, wie ich es mit Frau Sommer treibe. Frau Sommer zieht lasziv ihre enge Bluse aus, dabei schaut sie mich lüstern an und leckt sich die verführerischen Lippen.

Die riesigen Brüste vermag sie kaum mit dem überdimensionierten BH zu bändigen. Ich gehe auf sie zu und öffne die Häkchen. Jetzt habe ich die beste Aussicht auf ihre vollen Rundungen.

Sie zwinkert mir frivol zu und ermuntert mich ihre prallen Bälle zu massieren. Auch heute bin ich auch wieder mittendrin in meinen verwegenen Fantasien.

An der Tafel steht Frau Sommer, wollüstig, aber auch gelehrt zugleich, in ein hautenges smaragdgrünes Shirt gewandet. Wie immer monologisiert sie und bekommt dabei ihren verklärten Blick. Neben mir sitzt übrigens Mina, gerade mal 18 und eine typische Streberin, wie aus dem Bilderbuch. Klein, dünn und blass, mit langem Zopf und einer altmodischen goldgeränderten Brille auf der Nase. Die Klassenbeste gibt optisch rein gar nichts her.

Eine kleine graue Maus eben, die Prozent noch Jungfrau ist. Vollkommen fasziniert hängt sie an Frau Sommers Lippen und schreibt emsig mit. Doch ich verhalte mich mucksmäuschenstill. Wenn ich Glück habe, wird mein Prügel von selbst wieder klein.

Ich traue meinem Gefühl nicht, da hat sich doch glatt eine Hand auf meinen Hosenzipper gelegt. Eine kleine warme Hand, die den prallen Schwanz durch die Jeans fühlen muss. Ich schlucke und blicke zur Seite. Mina schreibt mit der Rechten, während ihre Linke unter dem Tisch verschwunden ist.

Es ist ihre kleine Hand, dis sich an meiner Hose zu schaffen macht. Die kleine graue Maus reibt mir den Schritt. Mina zögert nicht und packt beherzt mein bestes Stück, um es mit Leidenschaft und Sachverstand zu wichsen. Oho, stille Wasser sind in der Tat tief. Zum Glück sitzen wir beide in der letzten Reihe an einem Einzeltisch.

...




Eiswürfel in der muschi erotische massage basel

  • 807
  • Sextreffen münchen bali kino münchen
  • Escort in bayern männer in string
  • DIE KUNST DES SCHWANZLUTSCHENS LADIES DE NRW

Bordell wesel bilder rubensfrauen


Erotiktreff spielwiese muschi zum selbermachen